Hier erwarten Sie ausdrucksstarke Objekte die vom Bildhauer Thomas Krapf aus regionalen Hölzern gestaltet wurden. Zur Bearbeitung des Werkstoffes Holz verwendet er überwiegend die Kettensäge. Durch das sägen, schleifen und ggf. bemalen entstehen Unikate für den Innen- und Außenbereich die durch Ihre Formensprache, Struktur und die Haptik des Holzes ihre Wirkung entfalten.

Seine Arbeitsweise ist immer das Heraustrennen von einzelnen Elementen aus dem Baumstamm. Krümmungen, Verwachsungen, Unebenheiten und Maserung des Holzes sind Merkmale von Lebendigkeit und werden von ihm in die Gestaltung mit einbezogen. Bei der Gestaltung entstehende Arbeitsspuren bleiben dabei oft ganz bewusst erhalten.

Inspiration erhält er auf Reisen, in der Natur, der ganzen Umwelt die ihn umgibt. Krapf möchte Freiräume lassen zur eigenen Interpretation seiner Objekte. Aus diesem Grunde tragen seine Werke auch keine Titel. Bei seinen Objekten gibt es nichts zu verstehen. Es ist Form, Struktur, Farbe die wahrgenommen wird und den Betrachter bewegt.

Bei den farbigen Objekten möchte er das Ursprungsmaterial, das Holz abdecken und so den Blick lenken auf die Form und die Struktur des Objektes

Aussage Krapf: „Immer wenn meine Objekte mit ihren Betrachtern eine Beziehung eingehen, wenn die von mir geschaffenen Strukturen und Formen Emotionen wecken und Gefühle transportieren, habe ich mein Ziel erreicht.“

Die Bilder seiner Objekte hier sollen dazu dienen sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und zeigen nur einen kleinen Ausschnitt seiner Werke.

Wenn Sie das ganze Werk einmal ganz unverbindlich in Augenschein nehmen möchten, vereinbaren Sie bitte unter Tel. 0171-9835004 einen Termin für einen Besuch in der Galerie von Thomas Krapf in Aura/Saale.

Seine Objekte finden Sie auch bei NH concept - SoLeb'icH, Ludwigstraße 23, 97688 Bad Kissingen oder auf einer der unten aufgeführten Ausstellungen.


Raumskulptur, Material Eiche
verkauft

Eichenholz, ca. 176x15x6 cm

Raumskulptur, Eichenholz
verkauft

Raumskulptur, Eichenholz
verkauft

Raumskulptur, Lindenholz
ca. 151x21x13 cm

Raumskulptur, Eichenholz
ca. 156x16x5 cm

Raumskulptur, Buchenholz
ca. 85x36x28 cm

Raumskulptur, Buchenholz, schwarz gefasst, verkauft

Raumskulptur, Buchenholz, Graffiti, verkauft

Raumskulptur, Buchenholz, unverkäuflich

Raumskulptur, Buchenholz, Graffiti, verkauft

Raumskulptur, Buchenholz
ca. 31x14,5x5 cm


01. & 02.04.2017

KreArtiv - Forum für zeitgenössische Kunst und Handwerk
MVG Museum, Ständlerstr. 20, 81549 München

08. & 09.04.2017

KreArtiv
Schloss Höhenried am Starnberger See, 82347 Bernried Obb.

19. - 28.05.2017

Kunstkaufhaus in Schweinfurt
Altes Gymnasium, Martin-Luther-Platz

27. & 28.05.2017

Design und Gestaltung
55116 Mainz

09.09.2017 13.00 - 19.00 Uhr

Art to go
Salinenstr. 17, 97688 Bad Kissingen

16. & 17.09.2017

KreArtiv
Schloss Höhenried am Starnberger See, 82347 Bernried Obb.

23. & 24.09.2017

Kulturherbst
97247 Untereisenheim

30.09. & 01.10.2017

Design und Gestaltung
55583 Bad Münster am Stein

21. & 22.10.2017

Ausstellung der Steckenpferdreiter
in der Mittelschule, 97273 Kürnach

28. & 29.10.2017

KreArtiv - Forum für zeitgenössische Kunst und Handwerk
MVG Museum, Ständlerstr. 20, 81549 München

10.12.2017

Vernissage in der Vinothek Divino Nordheim
Langgasse 33, 97334 Nordheim am Main
Gemeinschaftsausstellung mit der Malerin Angela Fronia
Dauer der Ausstellung bis April 2018.